Stimmen

Eberhard Diepgen Eberhard Diepgen


In der politischen Diskussion, in den Gazetten und vielen Talk Shows erhitzen sich die Gemüter am demographischen Wandel, an Generationengerechtigkeit und Altersarmut. Alles richtig und notwendig. Aber die so genannten kleinen Dinge des Alltags im Leben der älteren Menschen dürfen darüber nicht ins Abseits geraten: Die Einsamkeit, die durch einen Besuch oder den organisierten Ausflug durchbrochen wird, die Einladung zu einer gemeinsam en Feier, mit der auch Respekt und Anerkennung für die lebenslange Arbeit deutlich wird, eine kleine Aufmerksamkeit, die aus dem „Taschengeld“ im Heim nicht finanziert werden kann. Diese Gesten organisiert „Lebensherbst“. Die Stiftung stößt sie an und organisiert sie. Die Stiftung verdient Unterstützung. Auch der Name ist gut gewählt: Er beschreibt nicht nur einen Abschnitt im Jahreszyklus. Er erinnert an den goldenen Herbst, an das Erntedankfest, an  mühevolle Arbeit und den verdienten Dank.

Isabela Edvardsson Isabel Edvardsson
Jurorin der RTL-Show "Let´s Dance"
Profitänzerin, Tanzsporttrainerin


Wir sollten die älteren Menschen mehr ehren und dankbar sein, dass sie die Welt für uns Jüngere bereichern. Ohne sie gäbe es uns alle nicht!

Jeder Mensch hat das Recht, in Würde zu altern! Von meinen eigenen Omas und Opas habe ich unendlich viel gelernt.

Lebensherbst e.V ist eine fantastische Initiative, die ich zu 100% unterstütze!

Sonja Kerskes Sonja Kerskes
Schauspielerin

Ich engagiere mich aktiv durch Lesungen und meine Unterstützung bei Veranstaltungen für Lebensherbst, weil ich innerhalb meiner Familie gelernt habe, wie wichtig und wertvoll Zuwendung  und Zusammenhalt ist.

Dieses möchte ich an Menschen weitergeben, die oft nicht mehr im Mittelpunkt der Gesellschaft stehen. 

Es ist wichtig, Vereine wie Lebensherbst zu unterstützen, die gerade  für ältere Menschen, denen oft nicht mehr genügend Aufmerksamkeit entgegen gebracht wird, Angebote schaffen, um den Lebensherbst angenehmer und lebendiger zu gestalten.

Freddy Clohse Freddy Clohse
Gründer und Vorstandsmitglied
Pure Land Foundation

Den Leitfaden unserer Stiftung im Bereich „Ältere Menschen“ möchte ich wie folgt kurz beschreiben:

Diese Welt hat so vieles erreicht dank dem ungeheu-
ren Beitrag derjenigen, die ihr ganzes Leben lang hart gearbeitet haben. Wir müssen nicht nur Dankbarkeit zeigen, sondern diesen Menschen auch weiterhin die
Möglichkeit geben, sowohl in Würde zu leben, als auch an der Gestaltung unserer Zukunft und derer unserer Kinder aktiv teil zu nehmen. Lebensherbst vergegen-
wärtigt in bester Weise diesen Leitfaden der Würde
und gesellschaftlichen Integration.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und Unterstützung.

Freddy Clohse, The Pure Land Foundation



Mike Ulka Mike Ulka
Director Marketing & Sales
Air Hamburg Luftverkehrsgesellschaft mbH

Wir von AIR HAMBURG engagieren uns regelmäßig als gemeinnütziger Benefizpartner. Bei Lebensherbst e.V. finden wir es charmant, daß Senioren viele Highlights fern ab vom Pflegealltag genießen können. Im letzten Sommer konnten wir bereits so ein Highlight anbieten. Mariella ging mit wagemutigen Senioren zu einem Rundflug über Hamburg in die Luft. Davor gab es zur Stärkung ein schönes Kaffeekränzchen auf der Aussichtsterrasse unseres Café Himmelsschreiber direkt am Geschäftsfliegerzentrum des Hamburger Flughafens.

http://www.air-hamburg.de

Markus Majowski
Schauspieler

Der Austausch zwischen Jung und Alt trägt immer wieder dazu bei, dass unsere Gesellschaft erstarkt. Es erwächst eine besondere Kraft aus dem Miteinander, die mich anregt und die ich unterstützen möchte. Daher unterstütze ich Lebensherbst e. V. und halte Lesungen in Seniorenheimen.

http://www.majowski.com

Denise Zich
Schauspielerin

Es gibt ein Alter, in dem wir schön sein müssen, um geliebt zu werden.
Und dann kommt das Alter, in dem wir geliebt werden müssen, um schön zu sein.

Ich finde es toll, das es eine Organisation gibt wie diese, die mit soviel Liebe aufgebaut ist.

Weiter so, bin jeder Zeit bereit, Euch zu unterstützen (Wir werden alle alt ).

Ein alter Mensch: Ein Kind mit Vergangenheit.

Liebe Grüße,
Denise


Agentur:

Martina Rau
Designerin
studio f.rau
fashion & styling

Ich finde es wundervoll, dass solche Vereine wie Lebensherbst von grossartigen Menschen gegruendet und gefuehrt werden! Es ist schoen, mit den moeglichen Mitteln einen Teil dazu beizutragen.

Jedes Gesicht hat eine Geschichte und ist es nicht das Leben das uns wahrhaftig zeichnet und von der Wirklichkeit erzaehlt.

Menschen die den Herausforderungen des Lebens standgehalten haben und es noch tun, verdienen hoechsten Respekt und Achtung. 

f.rau traegt in erster Linie durch die Herstellung von Bekleidung zum Wohlfuehlen durch die sogenannte "zweite Haut" von Frauen bei. Hiermit moechten wir Menschen zum Wohlfuehlen in ihrer Haut allgemein und in jedem Alter unterstuetzen und sind deshalb gluecklich durch Lebensherbst dazu beitragen zu koennen.

Herzlichst 

Jakob Jansen
Geschäftsführer
WIESOELL Agentur für Markenentwicklung

Wiesoell ist ein junges Startup aus Berlin, dass im Bereich der visuellen Kommunikation Dienstleistungen anbietet. Gerade als junge Menschen sehen wir uns in der Verpflichtung ältere Menschen zu unterstützen. Durch Zufall sind wir auf die Organisation Lebensherbst gestoßen und waren uns sofort einig, einen ehrenamtlichen sozialen Dienst zu leisten. Nach einem kurzen Gespräch mit der Geschäftsführerin Frau Krötzsch war klar, dass wir Lebensherbst e.V. in Zukunft im visuellen Bereich unter die Arme greifen. Sowohl bei der Webseite, als auch bei Flyern oder Veranstaltungen versuchen wir mit anderen engagierten Menschen dem Verein zu helfen. Unser Ziel ist es Leute zu mobilisieren, die den sozialen Gedanken transportieren und vielleicht auch ihre Hilfe anbieten. Wir finden es toll, dass Lebensherbst unsere Angebot dankend angenommen hat, und freuen uns einen Beitrag für die Unterstützung von älteren Menschen leisten zu können.

Florian Loeck &
Jakob Jansen