LEBENSHERBST e.V. – Verein zur Unterstützung pflegebedürftiger, älterer Menschen

Hinsehen und Helfen

Wir von Lebensherbst e. V. haben es uns zum Ziel gesetzt, das Leben älterer Menschen fröhlicher und lebenswerter zu gestalten. In mittlerweile über 50 Pflegeheimen finanzieren und organisieren wir Freizeitaktivitäten wie Ausflüge, Lesungen, Konzerte oder Feste. Mit Besuchsaktionen, der Erfüllung von Herzenswünschen, Verschönerungen und Erleichterungen tragen wir mit Ihren Spenden dazu bei, das Leben in Seniorenheimen annehmlicher zu gestalten.  



Schüler bauen einen Snoezelen-Wagen

9. Juli 2019 

Ein "Verwöhnmobil" oder, wie ein alter Herr meinte, einen "Wunderschrank", bauten die Schüler des Technischen Berufskollege am Haspel in Wuppertal für die Bewohner des Eugen-Maurer-Hauses in Solingen. Die älteren Menschen können den „Snoezelenwagen“ mit allen Sinnen erfahren. Optisch und Haptisch, aber es gibt auch etwas zu hören und sogar zu schnuppern. mehr dazu....



Besuche und Lesungen in Altenheimen

3. Juli 2019 

 

Mariella Ahrens besuchte das Haus der AWO Pflegeheim in München.

"Zwischen dem Filmfest Trubel gehört auch ein kleiner Besuch bei meinen Lieblings-Senioren im Seniorenheim in Haidhausen dazu...

Dieses unterstützen wir auch mit unserem Verein @lebensherbst 😊

Bitte nie die ältere Generation vergessen! "

20. Juni 2019 

 

Mariella Ahrens:

"Lesung im Seniorenheim für unseren Verein Lebensherbst e. V. 😊 

Was für ein emotionaler Nachmittag!

So tolle Gespräche... "


Rosa Rollator - ein Herzenswunsch wurde wahr!

Facebook Post von Petra Krötzsch, 21. 06. 2019....

 

Frau G. aus einer Berliner Pflegeeinrichtung wünschte sich schon lange einen Rollator in ihrer Lieblingsfarbe Rosa-Pink. Und wie es dann so geht... durch Zufall erzählte ich Alexandra Mehdi davon, die sofort schaltete und genau so ein Modell zur Verfügung stellen konnte. Bea  und Andreas Kahl brachten heute das gute Stück von Solingen nach Berlin. Toll, dass sie in ihrem Kurzurlaub bis ans hinterste Ende der Hauptstadt fuhren, um den Rolli persönlich zu übergeben. Die Freude war riesig! (auf dem Foto: Bea, Frau G. und die Heimleitung). Ich danke Euch allen für Eure Mühe!

 

...und das Dankschreiben aus dem Haus Seebrücke:

 

Wenn Wünsche wahr werden ... ☺️

Ein Herzenswunsch  💜💜 wurde einer Seniorin aus dem Haus Seebrücke erfüllt. Die Geschäftsführerin des Lebensherbst e.V., Frau Krötzsch hatte keine Mühen gescheut einen farbenfrohen Rollator zu organisieren. Ein Traum in rosa ist wahr geworden . Unsere Bewohnerin hatte beim Weihnachtskaffee mit Frau Krötzsch angeregt über dieses Thema gesprochen. Herzlichen Dank an Lebensherbst e.V. und insbesondere an Frau Krötzsch, dass dieser Wunsch erfüllt wurde 👏😊


"Heiße Liebe - mal anders": Ein Candle Light Dinner im Pflegeheim  Vivantes in Berlin

15. Mai 2019 Im hektischen Trubel des Veranstaltungs-Business, in einer Welt aus Marken, Marketing und Mitte-Hypes inmitten von Influencern & Instagram, tut es doch manchmal wirklich gut, "Gutes" zu tun. So sehr wir unsere tägliche Arbeit lieben, so schön ist es aber auch, mal ein wenig heraus zu kommen aus der eigenen beruflichen "Komfort-Zone" und das tägliche Business mit einer zusätzlichen Prise Sinnhaftigkeit zu würzen. Und so waren wir direkt Feuer und Flamme, als der Verein Lebensherbst e.V. mit der Anfrage auf uns zukam, ob wir ein Candle Light Dinner für 30 Bewohner des Vivantes Pflegeheims am Weidenweg realisieren könnten.  Fortsetzung und noch mehr Fotos....


Herzenswünsche erfüllt : Fischbrötchen im Hause Bethanien

 Facebook Post von Petra Krötzsch:

25. Mai 2019 "190 Heimbewohner glücklich gemacht. Check! Und dazu kamen auch noch Spenden von Besuchern in die Vereinskasse. Toll, dass einige Bethanien-Mitarbeiter den Geruch und Geschmack der Fischbrötchen gleich für Erinnerungsarbeit mit den Senioren nutzten. Ich danke den Männern der Rupelrather Löscheinheit 2, die in zwei Schichten nonstop Fisch gebacken haben. Eine tolle und sehr sympathische Truppe! Danke auch an die engagierten und fürsorglichen Bethanien-Mitarbeiter. Stephan Schäfer-Mehdi, Dir ein großes Merci, dass Deine Kunden für die Aktion auf Weihnachtsgeschenke verzichtet haben. Wenn sie die teilweise rührenden Dankesworte der Heimbewohner hätten hören können... "


Schirmherrin Mariella Ahrens

Die Schauspielerin Mariella Ahrens gründete 2005 den Verein Lebensherbst e.V. in Berlin. Für sie, die teilweise auch bei ihren Großeltern in Bulgarien aufwuchs, ist es eine Herzensangelegenheit, sich um das Wohlergehen und die Achtung älterer Menschen zu kümmern. mehr..


Projekte

Weihnachtsfeiern

In Berlin findet jedes Jahr unsere große Weihnachtsfeier mit Senioren aus den Pflegeeinrichtungen statt. Ein Gemeinschaftsprojekt der Auszubildenden unseres Sponsor-Hotels Courtyard by Marriott Berlin Mitte und Lebensherbst. mehr...  

Mehrgenerationentreffpunkte

 Ein Projekt, das uns ganz besonders wichtig ist:  Die Einrichtung von SeniorenTreffpunkten in ganz Deutschland. Viele Senioren bewegen sich zu wenig –  Lebensherbst schafft hier durch die Errichtung von SeniorenTreffpunkten die Voraussetzungen Fitness und Gelenkigkeit zu schulen. mehr...

Ü70 Party in Solingen

 Seit sechs Jahren findet in Solingen die jährliche Ü70-Party für rund 350 Senioren statt. Am 21. Oktober war es wieder soweit. In der "heinofreien" Zone wurde wieder geschwoft.

mehr...  

Herzenswünsche erfüllen

Noch einmal ein Geigenstück live hören - diesen Herzenswunsch eines demenzkranken Heimbewohners erfüllte Lebensherbst sehr gerne. 

mehr...  


Herzenswünsche

Für die Herzenswünsche unserer Heimbewohner ist uns keine Mühe zu viel. Einmal mit dem Rollstuhl durch den Spielertunnel der Schalke-Fußballer fahren, ein Fischbrötchen auf die Hand, noch einmal ans Meer, Roland Kaiser die Hand schütteln, einen eigenen kleinen Fernseher... was auch immer es ist, wir geben alles, um ein Strahlen auf die Gesichter der Senioren zu zaubern..mehr...  


Generationsübergreifende Projekte

Jung und Alt zusammenzubringen, ist uns ein wichtiges Anliegen. Ein Beispiel von vielen ist die Wii Sports Bowling Seniorenmeisterschaft. Senioren aus drei Heimen und Schüler der Gesamtschule Solingen kämpften gemeinsam um den Pokal  mehr... 


Wir helfen gemeinsam